schnelle Lieferung
Telefonische Beratung: 0431 200 766 0
Sichere Bezahlung
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Beat
Ausgabe 12/2015

Ein ebenso detaillierter wie analytischer Klang, eine hohe Ausgewogenheit, ein differenziertes Stereobild sowie eine solide Verarbeitung: Diesen Kriterien muss ein professioneller Studiomonitor... Weiterlesen

Beat
Ausgabe 12/2015

Ein ebenso detaillierter wie analytischer Klang, eine hohe Ausgewogenheit, ein differenziertes Stereobild sowie eine solide Verarbeitung: Diesen Kriterien muss ein professioneller Studiomonitor... Weiterlesen

5,99 €
Hersteller: falkemedia
-
Art.Nr. beat122015
-

Als Sofortdownload verfügbar

inkl. Dtsch. MwSt. zzgl. ggf. Versandkosten

Format:

Express Infos
100 Seiten
6 Rubriken
37 Themen

Blick in's Heft

Ein ebenso detaillierter wie analytischer Klang , eine hohe Ausgewogenheit , ein... mehr
Das erwartet Sie im Heft
Beat 12/2015

Ein ebenso detaillierter wie analytischer Klang, eine hohe Ausgewogenheit, ein differenziertes Stereobild sowie eine solide Verarbeitung: Diesen Kriterien muss ein professioneller Studiomonitor gerecht werden. Beat zieht in „Boxen total“ nun den ultimativen Vergleich und hat 75 Aktivmonitore probegehört, kompetent beurteilt und zeigt, welcher Lautsprecher Ihr Geld wirklich wert ist.

Eine Audio-Workstation der Extraklasse steht mit Bitwig 8-Track im Fokus der DVD: Ob komponieren, produzieren, Sounddesign, Mix oder Mastering – diese DAW präsentiert sich als flexibles Arbeitspferd für viele Fälle. Richtig rund wird der Silberling durch die schon jetzt legendäre u-he Beatzille, 1.6 GB Brutalo-Bässe für EDM, Trap & Hardstyle sowie 2.5 GB Sounds & Samples für Elektro, Hip-Hop & Psy.

Im Test müssen sich Novation Circuit, Nord Electro 5D, Yamaha CP & YC, Bitwig 1.3, NI Reaktor 6, Fluid F4/F8S, Focusrite Clarett 8Pre sowie DenonDJ MC4000 und andere beweisen.

Highlights der Ausgabe

Spezial: Boxen total
Ein ebenso analytischer wie detaillierter Klang, eine hohe Ausgewogenheit, ein differenziertes Stereobild sowie eine solide Verarbeitung: Diesen Kriterien muss ein professioneller Studiomonitor gerecht werden. In unserer ultimativen Marktübersicht haben wir 75 Aktive unter die Lupe genommen und helfen Ihnen, die beste Box für Ihren Zweck zu finden.

Test: Novation Circuit
Im Geheimen schraubte Novation an einer neuen Groove-Box, deren All-in-one-Konzept Synthesizer, Drum-Computer, Effekte und Sequenzer in einem kompakten Pad-Controller vereint. Nach einem ersten Test besteht kein Zweifel: Circuit wurde entwickelt, um zu inspirieren.

Test: Nord Electro 5
Nord hat die nächste Generation seiner Orgel- und Sample-Workstation am Start. In der Praxis dürfte vor allem das „Set List“-Feature unter Beobachtung stehen. Macht es aus dem Fünfer das Arbeitstier für die Bühne, das sich Musiker schon lange gewünscht haben?

On Stage: Denon MC4000
Denon DJ präsentiert den Controller-Neuling MC4000, dessen Stärken vor allem im mobilen DJ-Bereich liegen sollen. Hat der Hersteller seine Hausaufgaben ordentlich erledigt?

Porträt: Jeff Mills
Jeff Mills hat vor genau einer Dekade die Kunst des Vinyl-DJings in brillanten Bildern dokumentiert. Nun legt er mit dem zweiten Teil ein zeitgemäßes Update vor. Beat erhielt eines der wenigen Deutschland-Interviews – und sprach mit ihm über sekundenschnelle Entscheidungen, die Kunst, das Publikum zu ignorieren und das nahende Ende des DJings.

+ Extra Inhalt

Einmal mehr kommt auf dieser DVD das Beste zusammen: Absolutes Muss ist die Production- und Performance-DAW Bitwig 8-Track in der Vollversion, die vieles anders und manches sogar besser macht als die Platzhirsche. Dazu kommen mit u-he Beatzille ein Digital-Modular-Synthesizer der Extraklasse und mit „Bass Trap“ 1.6 GB Brutalo-Bässe für pure Elektronik. Nicht fehlen dürfen auch Limited-Z Free, der Dynamik-Künstler Code Red Free, der VA-Bolide Helm, 2.5 GB Sounds & Samples für Elektro, Hip-Hop sowie Psy



Hinweis: Der zusätzliche Inhalt ist nur beim Erwerb des physikalischen (gedruckten) Magazins enthalten. Bei digitalen Inhalten von externen Herstellern kann die Aktivierung ab dem Zeitpunkt der Magazin-Veröffentlichung zeitlich limitiert und beim Erwerb von älteren Ausgaben nicht mehr garantiert werden.
weitere Bezugsquellen
Erhältlich bei Kiosk, Tankstelle, Buchandlung, etc. Laden im Appstore Jetzt bei Google Play

Hinweis: alte Ausgaben finden Sie ausschließlich auf unserer Webseite. Händler führen stets die aktuelle Ausgabe im Sortiment.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Beat 12/2015"
nach oben