schnelle Lieferung
Telefonische Beratung*: 0431 200 766 0
Sichere Bezahlung

Mein LandRezept 02/2020

Die aktuelle Mein LandRezept 02/2020 begleitet Sie kulinarisch durch den Frühling. Mit über 100 frühlingsfrischen Lieblingsrezepten ist für jeden Geschmack etwas dabei. Fleischliebhaber freuen sich auf Spezialitäten wie Kaninchen im Brotmantel mit Kartoffeln, Lammfilet mit Kräuter-Pistazienkruste, Geflügelwraps mit Radieschencreme und vieles mehr.

Spargelzeit
Im Frühling darf ein Gemüse nicht fehlen: Spargel! Egal ob weiß oder grün, auf das Königsgemüse freuen wir uns schon das ganze Jahr. In der aktuellen Ausgabe bereiten wir die knackigen Stangen in 13 unwiderstehlichen Varianten zu.

Picknick
Die Tage werden länger und die ersten Sonnenstrahlen locken uns ins Freie. Noch schöner wird der Spaziergang nur mit einem Picknick im Grünen. Eierlikör-Muffins, Fächerbrot mit Bärlauchbutter, kernige Müsliriegel und noch viele weitere Leckerbissen zum Mitnehmen haben wir für Sie zusammengestellt.

Rhabarber
Im Frühsommer kommt Rhabarber auf den Tisch! Rhabarberkuchen als echter Klassiker darf da natürlich nicht fehlen. Dabei schmeckt Rhabarber auch herzhaft wie beispielsweise in Kräuterschweinefilet auf Rhabarber oder mit Rhabarber gefüllte Hähnchenbrust.

 

Lieblingsrezept: Hackbällchen in Kräutersoße

Zubereitungszeit 1 Std.

Zutaten für 4 Personen
• 2 Zwiebeln
• 1 Bund Petersilie
• 1 Bund Schnittlauch
• 1 EL Kapern
• 1 altbackenes Brötchen
• 100 ml lauwarme Milch
• 4 EL Rapsöl
• 500 g Kalbshackfleisch
• 1 Ei
• Salz
• Pfeffer
• 300 g Kräuterseitlinge
• 1 EL Butter
• 50 ml Weißwein
• 300 g Sahne
• 2 EL Crème fraîche
• 3 Frühlingszwiebeln

Zubereitung
1. Die Zwiebeln schälen und fein würfeln. Die Kräuter waschen, trocken schütteln und fein hacken, dann vermengen. Die Hälfte der Kräuter mit einem feuchten Tuch abdecken und kalt stellen. Kapern abtropfen lassen und fein hacken, die Hälfte der Kapern beiseitestellen. Das Brötchen in der Milch einweichen.

2. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und Hälfte der Zwiebeln darin glasig dünsten. Aus der Pfanne nehmen und in eine Schale geben. Das Brötchen gut ausdrücken und mit Hack, der Hälfte der Kräuter sowie der Hälfte der Kapern und dem Ei in die Schale geben. Die Masse kräftig mit Salz und Pfeffer würzen und verkneten. Mit den Händen etwa 8 Frikadellen daraus formen.

3. Die Pilze putzen und der Länge nach in schmale Scheiben schneiden. Restliches Öl in einer großen ofenfesten Pfanne erhitzen, die Frikadellen darin von beiden Seiten goldbraun anbraten. Aus der Pfanne nehmen. Den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

4. Die Butter in der Pfanne zerlassen. Restliche Zwiebeln und die Pilze in der Pfanne anbraten. Mit Weißwein ablöschen und diesen nahezu vollständig verkochen lassen. Sahne und Crème fraîche zugeben, aufkochen lassen, mit Salz und Pfeffer würzen.

5. Frikadellen in die Soße setzen, die Pfanne in den Ofen geben und die Frikadellen darin in etwa 10 Min. fertig garen. Frühlingszwiebeln waschen, putzen und schräg in feine Ringe schneiden. Mit den restlichen Kräutern mischen. Pfanne aus dem Ofen nehmen, Frikadellen mit Kräutermischung und Kapern bestreuen.


Pro Portion: 694 kcal | 35 g E | 52 g F | 22 g KH

Passende Artikel
Download
Download
Download
Download
Download
nach oben