window.dataLayer = window.dataLayer || []; Beat Workzone 02/2021 → Jetzt bei falkemedia kaufen | falkemedia
schnelle Lieferung
Telefonische Beratung*: 0431 200 766 0
sichere Bezahlung
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Beat Workzone
Ausgabe 02/2021

Roland Juno-60 Emulation Syntronik J-60 kostenlos mit BEAT WORKZONE 2/21
Fetter Synth, fette Filter, fetter Sound. Dennoch ist der J-60 nicht nur einfach ein Klon des analogen Klassikers Roland... Weiterlesen

Beat Workzone
Ausgabe 02/2021

Roland Juno-60 Emulation Syntronik J-60 kostenlos mit BEAT WORKZONE 2/21
Fetter Synth, fette Filter, fetter Sound. Dennoch ist der J-60 nicht nur einfach ein Klon des analogen Klassikers Roland... Weiterlesen

9,99 €
Hersteller: falkemedia
-
Art.Nr. bwz022021_DL
-

Versandkostenfreie Lieferung!

Als Sofortdownload verfügbar

inkl. MwSt. zzgl. ggf. Versandkosten

Format:

Express Infos
17 Seiten
15 GB Synths / Sounds
Streams & Podcasts Step-By-Step

Leseprobe

Roland Juno-60 Emulation Syntronik J-60 kostenlos mit BEAT WORKZONE 2/21 Fetter Synth, fette... mehr
Das erwartet Sie im Heft
Beat Workzone 02/2021

Roland Juno-60 Emulation Syntronik J-60 kostenlos mit BEAT WORKZONE 2/21
Fetter Synth, fette Filter, fetter Sound. Dennoch ist der J-60 nicht nur einfach ein Klon des analogen Klassikers Roland Juno-60, sondern hat dem Original neben den zahlreichen Filtermodellen auch noch einen mächtigen Sequenzer voraus, mit dem sich feinste Grooves zaubern lassen.

Mit dabei: Geiler semi-modularer Synth: u-he Beatzille
Mit Beatzille kommt das moderne semi-modulare Konzept des Synthesizers für lau ins Studio. Die Basis bildet eine subtraktive Architektur mit zahlreichen durchdachten Modulations-Features. Es lassen sich nach Herzenslust virtuelle „Kabel“ ziehen und in unerforschte Klangtiefen abtauchen. Zwei Worte: geiles Ding.

Headphone Mixing Guide: Ist Mischen über Kopfhörer überhaupt möglich?
Nicht jeder Produzent hat genug Platz im Studio, um Lautsprecher zu platzieren. Außerdem bringt selbst die beste Abhöre nichts, wenn die Raumakustik nicht stimmt. Wieso also nicht mit dem Kopfhörer mischen? Wir geben Tipps und zeigen Ihnen, was es zu beachten gilt und welche Modelle sich eignen.

Hammer Baukasten à la Physical Modeling: Modelonia 2 LE im Heft
Ein Physical Modeling-Synthesizer, dessen Stärke in der Kombination gegensätzlicher Klangerzeugungs-Verfahren liegt. Die Trigger Pick, Noise und Lips treffen auf die Resonatoren String und Horn. Im Zusammenspiel entstehen bislang nie gehörte Sounds, die jeden Track bereichern und unverwechselbar machen.

Hands-on: Der erste Stream - Leichter Weg zum werbefreien Podcast
Podcasts sind in aller Munde und das nicht nur im Musikbereich. Sogar TV Sender bieten mittlerweile ihr Programm „on demand“ an, damit Sendungen nicht mehr zu einer bestimmten Uhrzeit angesehen werden müssen. Wie aber wird ein Podcast erstellt, wie landet er online und wie erfährt das potentielle Publikum davon? Wie erläutern die nötigen Schritte zum Veröffentlichen eines Dj-Mixes.

Software Lizenzen nur im Erscheinungsmonat garantiert verfügbar, danach solange Vorrat reicht. Sie können die Verfügbarkeit aller Produkte hier live prüfen [Link zu https://www.plugins-samples.com/all-issues/]

Highlights der Ausgabe
  • Software-Highlight -Syntronik J-60
  • Gratis dabei-u-he Beatzille
  • Headphone Mixing Guide -Was ist zu beachten ?
Zusatzinhalte

Mit unserem Software-Highlight Bitwig 8-Track erhalten Sie eine vollständige, semi-modulare DAW mit allem Pomp, dessen Limitierung auf acht Spuren dank Resampling und Kombination von MIDI und Audio gar nicht weiter ins Gewicht fallen.
Der Native Instruments TRK- 01 Bass kombiniert klassische Mixtechniken mit innovativem Sound Design, Sequencing und Modulationen aller Art – für Inspiration und die besten Kombinationen aus Bassdrums und Bässen.
Mit der Voltage Modular Beat Edition legt Cherry Audio eine spezielle Version des Kreativkraftwerks vor, die neben allen 22 Modulen und über 130 Presets der Nucleus-Variante der Software zusätzliche Bausteine von Andrew Macaulay bietet.

Kommende Ausgaben

Stets aktuell informiert:
Das Fachmagazin für Musik, Produktion und DJ-ing: BEAT kombiniert kompetente Hard- und Softwaretests mit engagierten Rezensionen, Berichten und Interviews aus Musiker-Kreisen..

Sie finden zu nachfolgenden Daten stets die aktuelle Ausgabe am Kiosk, Zeitschriftenhandel und natürlich auf unserer Webseite:

Ausgabe Datum
Beat 02/2023 04.01.23
Beat 01/2023 07.12.22
Beat Workzone 01/2023 02.12.22
Beat 12/2022 02.11.22
Beat 11/2022 05.10.22
Beat 09/2022 03.08.22

 

Unser Tipp: lassen Sie sich gleich unser Magazin bequem und versandkostenfrei* nach Hause liefern – so verpassen Sie keine Ausgabe mehr und erhalten Ihr persönliches Exemplar stets ein paar Tage früher als im Handel.

weitere Bezugsquellen
Erhältlich bei Kiosk, Tankstelle, Buchandlung, etc. Laden im Appstore Jetzt bei Google Play

Hinweis: alte Ausgaben finden Sie ausschließlich auf unserer Webseite. Händler führen stets die aktuelle Ausgabe im Sortiment.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Beat Workzone 02/2021"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Ergänzungen für Sie:

nach oben