schnelle Lieferung
Telefonische Beratung: 0431 200 766 0
Sichere Bezahlung
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
RENDSBURGerleben - September 2018

Auf der diesjährigen Nordbau in Neumünster finden Sie genau die richtigen Inspirationen dafür und mit dem optimalen Partner vor Ort sind alle Umbauten im Nu fertig. Auch sonst zeigt sich die Stadt lebendig. Veranstaltungen, wie zum... Weiterlesen

RENDSBURGerleben - September 2018

RENDSBURGerleben - September 2018

Auf der diesjährigen Nordbau in Neumünster finden Sie genau die richtigen Inspirationen dafür und mit dem optimalen Partner vor Ort sind alle Umbauten im Nu fertig. Auch sonst zeigt sich die Stadt lebendig. Veranstaltungen, wie zum... Weiterlesen

1,95 €
Hersteller: falkemedia
-
Art.Nr. RD092018
-

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

inkl. dtsch. MwSt. zzgl. ggf. Versandkosten

Format:

Gesamte Liefermenge:
NAN  in  NAN  Lieferungen
(Erste Lieferung direkt, NAN weitere im Lieferintervall.)
Express Infos
100 Seiten
7 Rubriken
Auf der diesjährigen Nordbau in Neumünster finden Sie genau die richtigen Inspirationen dafür...mehr
Das erwartet Sie im Heft
RENDSBURGerleben - September 2018

Auf der diesjährigen Nordbau in Neumünster finden Sie genau die richtigen Inspirationen dafür und mit dem optimalen Partner vor Ort sind alle Umbauten im Nu fertig. Auch sonst zeigt sich die Stadt lebendig. Veranstaltungen, wie zum Beispiel die Weinköste und Kunstflecken, sowie der Tierpark laden zu einem Besuch in Neumünster ein. Gleichzeitig bietet sich ein Bummel über den Wochenmarkt an. Am vorletzten Septemberwochenende richten sich dann die Blicke aller Sportbegeisterten nach Rendsburg auf den Kanal, denn dort findet das längste Ruderrennen der Welt statt. Wenn es Sie eher weiter weg auf eine idyllische Insel zieht, hat das Förde Fräulein schöne Adressen auf Fehmarn parat.

Highlights der Ausgabe

Stadt an der Schwale
Neumünster lockt mit NordBau, Kultur und mehr

Eine freine Fehmarnfahrt
Auf Gleisen übers Meer mit dem Förde Fräulein

Flotte Flitzer
Was die neuen BMW X2 und Volvo V60 besonders macht

LIEBE LESERIN, LIEBER LESER, hinter uns liegt der superste aller Supersommer,  die...mehr
Editorial

LIEBE LESERIN, LIEBER LESER,
hinter uns liegt der superste aller Supersommer, die dieses Superland Schleswig-Holstein seit Ewigkeiten gesehen hat. Was Rudi Carrell einst vermisste, den „Sommer, wie er früher einmal war“, das durften wir in den vergangenen Monaten volle Breitseite erleben. Kein Tag ohne Eis am Stiel und kühlende Getränke. Und die Strände an Nord- und Ostsee – die wurden uns zum schönsten Wohnzimmer der Welt. Angekommen im Spätsommer begrüßt uns nun der September und ein Hauch von Herbst liegt in der Luft! Doch reingehen und uns winterfest machen, wollen wir jetzt sicherlich noch lange nicht. Deshalb nehmen wir Sie in dieser Ausgabe mit auf eine spätsommerliche Reise in alle Himmelsrichtungen: Unser Förde Fräulein zeigt Ihnen tolle Ecken auf Fehmarn. Auf den vollgepackten Neumünster-Sonderseiten entdecken wir eine Stadt, die weit mehr ist als nur ein Zwischenstopp zwischen Kiel und Hamburg. Und dennoch können wir den Herbst nicht wegdiskutieren. Deshalb wollen wir Ihnen Tipps und Tricks an die Handgeben, wie Sie Ihr Haus für die Jahreszeit zwischen Sommer und Winter mit kreativen Wohnideen so richtig muckelig machen – und vorbereiten für die kalte Jahreszeit. Dazu zählt auch, sich Informationen über Umbauten und deren Finanzierung
einzuholen, Sicherheitsaspekte abzuwägen, die richtigen Möbel für eine Auffrischung auszuwählen oder das Haus mit einem Ofen, einem neuen Bad oder einer neuen Küche auszustatten. Gleichzeitig gibt es auch Stoff, der uns bewegt – und inhaltlich weit über den September hinausgeht, weil er unsere Zukunft betrifft: So kann ich nur jedem die Digitale Woche ans Herz legen, im vergangenen Jahr noch ein wenig Hals über Kopf gestartet, hatten die Organisatoren nun deutlich mehr Zeit für die Planung und legen ein dickes, vielversprechendes Programm vor, das deutlich macht: Digitalisierung zieht sich durch alle Lebenslagen – und geht uns alle an. Die Automobilhersteller Volvo und BMWhaben jeweils ein neues Modell auf den Markt gebracht. Ich durfte den neuenBMW X2 und den Volvo V60 auf Herz und Nieren prüfen. Zu welchem Ergebnis
ich gekommen bin, lesen Sie auf den Seiten 78 bis 81.
Auch was die Rendsburger Innenstadt zu bieten hat, wird immer wieder ein Thema in diesem Magazin sein.

Genießen Sie den September,
Ihr Markus Till

Falkemedia Regional

falkemedia regional entwickelt seit über 10 Jahren erfolgreiche Medien für Schleswig-Holstein. Wir kennen die Zielgruppen in unserer Region und erreichen diese mit unseren verschiedenen Themenwelten über alle wichtigen Kanäle: Print, Online und Mobil.
Unsere bekannten Stadtmagazine KIELerleben und RENDSBURGerleben richten sich jeden Monat an die ganze Familie. Ob regionale Shopping-, Gastro- oder Eventtipps – für jeden ist das Passende dabei. Die dazugehörigen Online- und Social-Media-Auftritte ergänzen die Print-Magazine und erhöhen die Reichweite um ein Vielfaches.
Wer das Besondere in Schleswig-Holstein sucht, der wird im Internet auf www.fördefräulein.de fündig. Der erfolgreiche Blog zeigt unter dem Motto „Maritimes Lebensgefühl trifft Nostalgie“ die außergewöhnlichsten Orte des hohen Nordens und spricht die klassischen Konsumzielgruppen für Gastgewerbe, Einzelhandel und Dienstleister an.

weitere Bezugsquellen
Erhältlich bei Kiosk, Tankstelle, Buchandlung, etc.

Hinweis: alte Ausgaben finden Sie ausschließlich auf unserer Webseite. Händler führen stets die aktuelle Ausgabe im Sortiment.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren...mehr
Kundenbewertungen für "RENDSBURGerleben - September 2018"
nach oben