schnelle Lieferung
Telefonische Beratung: 0431 200 766 0
Sichere Bezahlung
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
BÜCHER
Ausgabe 06/2015

Bücher zur Lage der Welt: Literatur, die Flüchtlingsschicksale reflektiert im neuen BÜCHERmagazin.... Weiterlesen

BÜCHER
Ausgabe 06/2015

Bücher zur Lage der Welt: Literatur, die Flüchtlingsschicksale reflektiert im neuen BÜCHERmagazin.... Weiterlesen

5,99 € 4,49 €
Hersteller: falkemedia
-
Art.Nr. bm062015
-

Als Sofortdownload verfügbar

inkl. Dtsch. MwSt. zzgl. ggf. Versandkosten

Format:

Express Infos
104 Seiten
Jenny Erpenbeck begegnet Flüchtlingen
39 Themen
Bücher zur Lage der Welt : Literatur, die Flüchtlingsschicksale reflektiert im neuen... mehr
Das erwartet Sie im Heft
BÜCHER 06/2015

Bücher zur Lage der Welt: Literatur, die Flüchtlingsschicksale reflektiert im neuen BÜCHERmagazin. Wir sprachen mit Jenny Erpenbeck über die Flüchtlinge vom Oranienplatz in Berlin, diskutierten in Paris mit Shumona Sinha über Migration und Asylbetrug und trafen den irakischen Autor Hassan Blasim in seinem Exil in Finnland.

Im großen Indonesien Spezial stellen wir das Ehrengastland der Frankfurter Buchmesse vor: Wir besuchen den Bestsellerautor Andrea Hirata auf seiner Insel Belitung, entdecken auf Java Pop-up-Buchläden und treffen den Archivar des indonesischen Literaturerbes.

Mit David Lagercrantz sprechen wir über seine Fortsetzung von Stieg Larssons Millennium-Trilogie und der Schauspieler Dominique Horwitz erzählt von den Hörbuchaufnahmen zu seinem Krimidebüt „Tod in Weimar“.

Highlights der Ausgabe

Jenny Erpenbeck im Titelinterview

Indonesien Spezial

Hörbuch-Interview: Dominique Horwitz

250 Hör-/Bücherempfehlungen

Liebe Leserinnen, liebe Leser, als wir dieses Heft planten, war die Flüchtlingsdebatte noch... mehr
Editorial

Liebe Leserinnen, liebe Leser, als wir dieses Heft planten, war die Flüchtlingsdebatte noch nicht das alles dominierende Thema in Gesellschaft und Medien, trotzdem haben sich drei Romane, die Flüchtlingsschicksale reflektieren, ganz selbstverständlich zu einem Schwerpunkt des Heftes entwickelt. Shumona Sinha sorgte mit ihrem Roman „Erschlagt die Armen“ in Frankreich im letzten Jahr für eine landesweite Kontroverse (S. 16), die Berliner Schriftsstellerin Jenny Erpenbeck begann bereits im Herbst 2013 mit den Recherchen für ihren Roman über die Flüchtlinge vom Berliner Oranienplatz (S. 12) und der irakische Filmemacher Hassan Blasim verarbeitete seine vierjährige Flucht nach Finnland in preisgekrönten Kurzgeschichten, die harte Realitäten zu wilder Fiktion verdichten (S. 19). Diese Schriftsteller haben die Flüchtlingsströme erlebt, gesehen und verarbeitet, lange bevor ihre Bücher in diesem Sommer bei uns erschienen sind. Wie blauäugig muten dagegen die vielen Politiker nun an, die behaupten, dass niemand vorhersehen konnte, wie sehr der Zustrom von Flüchtlingen ansteigen wird. Nun sind sie da und jetzt ist Gastfreundschaft gefragt und auch Zivilcourage, um rassistischer Meinungsmache entgegenzutreten. Seit dem 19. September läuft die landesweite Buchhandels-Initiative „Bücher sagen Willkommen“. Mit den Spenden werden deutschlandweit Lese- und Lernecken für Flüchtlinge eingerichtet (litcam.de). Lesen eröffnet neue Horizonte und die brauchen wir alle. „Was ich in diesem Buch versuche, ist, unsere Wirklichkeit mit den Augen der Flüchtlinge anzuschauen“, sagt Erpenbeck über ihr Buch. Ein Ansatz, den auch das Cameo Magazin (cameo-magazin.com) verfolgt: Die Fotografen Sebastian Cunitz und Julius Matuschik besuchen in der jüngst erschienen zweiten Ausgabe zum Thema Gastfreundschaft das Flüchtlingsheim im Kloster Weingarten auf dem Martinsberg, um den Menschen dort eine Stimme zu geben. Was sie sagen, sollte jeder hören!

Herzlichst
Tina Schraml

Kommende Ausgaben

Stets aktuell informiert:
die Literatur-Fachzeitschrift "BÜCHER magazin" widmet sich zweimonatlich der Literatur in all ihren Farben und Facetten, hochwertig gestaltet und das einzige Magazin, das seinen Lesern die gesamte Palette des Buchmarktes unabhängig und ohne Scheuklappen vorstellt.
Sie finden zu nachfolgenden Daten stets die aktuelle Ausgabe am Kiosk, Zeitschriftenhandel und natürlich auf unserer Webseite:

AUSGABE DATUM
BÜCHER magazin 02/17  11.01.2017
BÜCHER magazin 03/17  15.03.2017
BÜCHER magazin 04/17  24.05.2017
BÜCHER magazin 05/17  26.07.2017
BÜCHER magazin 06/17  27.09.2017
BÜCHER magazin 01/18  22.11.2017

 

Unser Tipp: lassen Sie sich gleich unser Magazin bequem und versandkostenfrei* nach Hause liefern – so verpassen Sie keine Ausgabe mehr und erhalten Ihr persönliches Exemplar stets ein paar Tage früher als im Handel.

weitere Bezugsquellen
Erhältlich bei Kiosk, Tankstelle, Buchandlung, etc. Laden im Appstore Jetzt bei Google Play

Hinweis: alte Ausgaben finden Sie ausschließlich auf unserer Webseite. Händler führen stets die aktuelle Ausgabe im Sortiment.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "BÜCHER 06/2015"
nach oben