schnelle Lieferung
Telefonische Beratung*: 0431 200 766 0
Sichere Bezahlung

Fit in den Frühling mit Wildkräutern

Fit in den Frühling mit Wildkräutern. Die ersten Sonnenstrahlen locken uns heraus, aber noch fühlen wir uns nicht richtig aus dem Winterschlaf erwacht, sehnen uns nach Leichtigkeit und Vitalität. Wildkräuter enthalten viele stoffwechselanregende Vitalstoffe, Vitamine und Mineralien, die unser Körper gerade jetzt nach dem Winter so dringend braucht. Ob als Salat, Smoothie oder Tee, wir zeigen die besten Rezepte für Löwenzahn, Schachtelhalm, Brennnessel, Spitzwegerich und viele mehr.

Die Birke steht für Neubeginn und Reinigung, sie schenkt dem Körper und der Seele Lebenskraft, so wie sie den unbesiedelten Boden neu erschließt. Wir entschlacken mit Birkensaft, reinigen den Körper mit Tee und bringen mit frischen Trieben Glanz in unser Haar.

Unser Extra: Wochenplan für mehr Energie. Wirkstoffe wie Chlorophyll kann der Körper zerkleinert besonders gut aufnehmen. Unsere Woche mit sieben Grünen Smoothies räumen winterlichen Ballast fort und setzen neue Kräfte frei.

Wer das Backen mit Urgetreide wie Dinkel, Emmer oder Kamut wiederentdeckt, muss zwar etwas mehr Zeit und Mühe investieren, erhält aber ein ganz besonderes Brot: Aromatisch, reich an wertvollen Nährstoffen und für Allergiker oft besser verträglich.

Selber machen: Pflanzliche Wirkstoffe und Mineralsalze helfen dabei, die Haut nach dem Winter zu regenerieren und zu entschlacken. Wir haben dafür vier wunderbare Hautcremes: Lindenblütencreme zum Verlieben - beruhigende Sonnencreme mit Sanddorn - Pflege für unreine Winterhaut mit Gundermann und Schwarzkümmel - Brennnesselcreme mit Schüßler-Salzen für ein Strahlen im Gesicht. Die sanfte Reinigung erledigen selbst gesiedete Naturseifen mit Salz, Olvienöl und Mohn. Alle Anleitungen Schritt für Schritt erklärt!

Weitere Themen

Die Leber ist das Organ der Reinigung, der Willenskraft
 und der Transformation. Sie hilft uns, Entscheidungen zu treffen, uns durchzusetzen und mit Mut nach außen zu gehen.
Dabei können wir unterstützen: mit guter Ernährung, Pflanzenkraft oder homöopatischen Mitteln.

Im März beginnt ein neues astrologisches Jahr, in dem uns Merkur fördert und fordert. Unsere Autorin Riki Allgeier verrät, worauf wir achten sollten und welche Pflanzen uns Kraft und Hilfe geben.

Raus in die Natur: Gehen Sie mit uns zum Ploggen oder bauen Sie eine Spirale für Heilkräuter. Wie das geht? Steht in der neuen NaturApotheke!

Foto: Bettina Buschbeck

Passende Artikel
Download
Download
Download
Download
nach oben