schnelle Lieferung
Telefonische Beratung*: 0431 200 766 0
sichere Bezahlung

So is(s)t Italien 02/2021

Nach den deftigen Weihnachtstagen, steht uns nun der Sinn nach mediterranen Gerichten, die uns nicht beschweren und mit denen wir uns etwas Gutes tun. Entdecken Sie in der aktuellen So isst Italien 02/2021 zahlreiche gesunde und leichte Rezeptideen, aromatisches mit Vanille und Safran, herzhaftes mit Hackfleisch und jedes Menge Gerichte die Lust auf mehr machen.

Unsere neue Ausgabe ist ab sofort erhältlich.


Frisch und gesund ins neue Jahr: Leichte Küche

Aromatisch und herzhaft: Leckeres mit Zitrusfrüchten

Urlaub für zu Hause: Genussreise nach Sardinien

Kleiner Abwasch, große Wirkung: Alles aus einer Pfanne

Die Königin der Gewürze: Safran in vier Variationen

Wintersalate mit Sattmacher-Garantie: Salate mit Hülsenfrüchte

Auf den Straßen Italiens: Fingerfood

Perfekt wenn's mal schnell gehen muss: Pronto, bitte!

Vollwertige Getreidegerichte: Vollkorn

Die besten Ratgeber: Leichte Küche, Kohl & Hülsenfrüchte


Unser Lieblingsrezept exklusiv vorab für Sie:

Käsespätzle mit Rosenkohl-Käse-Chips
Spätzle al formaggio con chips di cavoletti di Bruxelles e formaggio


FÜR 4 PERSONEN
4 Eier
400 g Mehl
120 g Pancetta, gewürfelt
3 EL natives Olivenöl extra
150 g Rosenkohl
80 g geriebener Fontina
120 g geriebener Emmentaler
100 g geriebener Gouda
1 TL grobes Meersalz
1 TL Kümmelsaat
200 g Sahne
1 TL Gemüsebrühepulver
etwas frisch geriebene Muskatnuss
etwas Salz und frisch geriebener schwarzer Pfeffer


1 Backofen auf 200 °C Ober-/Unter- hitze vorheizen. Für den Spätzleteig die Eier mit Mehl, 1 TL Salz und 120 ml Wasser zu einem glatten Teig verkneten, kurz ruhen lassen. In der Zwischenzeit Pancetta in einer Pfanne in 1 EL Olivenöl knusprig braten, dann auf Küchenpapier abtropfen lassen.


2 Rosenkohl waschen, putzen und in dünne Scheiben schneiden. Die Käse- sorten vermischen. Ein Blech mit Backpapier belegen. Den Rosenkohl darauf- geben, mit restlichem Öl, Meersalz und Kümmel vermengen und flach verteilen. 50 g der Käsemischung darüberstreuen. Den Rosenkohl im vorgeheizten Ofen in ca. 20 Minuten goldbraun backen. Mit Alufolie abdecken, sollte die Oberfläche drohen, zu dunkel zu werden.


3 Inzwischen in einem großen Topf 2 l Wasser mit 1 TL Salz aufkochen. Den Teig portionsweise von einem Brett ins kochende Wasser schaben, alternativ eine Spätzlepresse verwenden. Sobald die Spätzle an die Oberfläche steigen, mit einer Schaumkelle herausheben und abtropfen lassen.


4 Sahne mit restlichem Käse, Gemüsebrühepulver, Muskat und etwas Pfeffer in einem Topf erhitzen. Die Spätzle und den gebratenen Pancetta dazugeben und alles vermengen. Auf Schüsseln verteilen, mit den Rosenkohl-Käse-Chips bestreuen und sofort servieren.


ZUBEREITUNGSZEIT 60 Minuten

 

Wir wünschen Ihnen viel Freude mit der neuen So is(s)t Italien. Buon appetito!

Ihre „So is(s)t Italien“-Redaktion

Passende Artikel
Download
Download
Download
nach oben