schnelle Lieferung
Telefonische Beratung: 0431 200 766 0
Sichere Bezahlung
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Beat TonstudioBIBEL
Ausgabe 01/2015

Praxiswissen rund um das (Heim-)Studio steht im Mittelpunkt des neuen Beat-Sonderheftes „Die große Tonstudio-Bibel“. Ob Kaufberatung zu Audiointerfaces, Studiomikrofonen, Aktivboxen und Kopfhörern oder... Weiterlesen

Beat TonstudioBIBEL
Ausgabe 01/2015

Praxiswissen rund um das (Heim-)Studio steht im Mittelpunkt des neuen Beat-Sonderheftes „Die große Tonstudio-Bibel“. Ob Kaufberatung zu Audiointerfaces, Studiomikrofonen, Aktivboxen und Kopfhörern oder... Weiterlesen

9,99 € 6,99 €
Hersteller: falkemedia
-
Art.Nr. tsb012015-DL
-

Als Sofortdownload verfügbar

inkl. Dtsch. MwSt. zzgl. ggf. Versandkosten

Format:

Express Infos
100 Seiten
6 Rubriken
35 Themen

Blick in's Heft

Praxiswissen rund um das (Heim-)Studio steht im Mittelpunkt des neuen Beat-Sonderheftes „Die... mehr
Das erwartet Sie im Heft
Beat TonstudioBIBEL 01/2015

Praxiswissen rund um das (Heim-)Studio steht im Mittelpunkt des neuen Beat-Sonderheftes „Die große Tonstudio-Bibel“. Ob Kaufberatung zu Audiointerfaces, Studiomikrofonen, Aktivboxen und Kopfhörern oder Profi-Tipps zu Recording, Mix und Mastering – die Tonstudio-Bibel versteht sich als unverzichtbares Nachschlagewerk und Ideengeber im Studio.

Zeitloses Grundlagenwissen und Testberichte runden den Inhalt ab. Der ausgewogene Themenmix aus Basics, Tricks, Tests und Praxis spricht gleichermaßen Einsteiger, Musiker, Komponisten und Producer an.

Erstklassige DVD-Vollversionen, darunter Samplitude Pro X2 Silver, Tracktion 5 oder EZmix2 Lite, aber auch eine tolle Sammlung hochwertiger Synthesizer sowie erlesene Mix-und Mastering-Tools werden zu unverzichtbaren Werkzeugen. Die Workshops im Heft inspirieren und sind der Garant für den schnellen Erfolg als Studio-Profi.

Highlights der Ausgabe

Analog Guide: Synths 2015
Ohne Zweifel gibt es keinen besseren Weg, die Klanggewalt und -vielfalt eines Synthesizers zu erleben, als mit intuitiv gestalteter Hardware unter den Fingern. Da trifft es sich gut, dass dem Musikinteressierten 2015 eine Vielzahl neuer und spannender Synthesizer präsentiert wird, darunter viele analoge Modelle. In unserem großen Spezial stellen wir die interessantesten vor. 

Markt-Check: Aktivboxen
Ehrlicher Klang oder Schönfärber, Referenzmonitor oder Blender? Bei modernen Aktiven sind Klang und Qualität wesentlich besser, als der Preis vermuten lässt. Denn ein analytischer Sound gehört auch in der Einsteigerklasse bei vielen Modellen längst zum Standard. Welche Box man hören sollte, zeigt unser Markt-Check.

Test: Roland JD-XA
Bereits mit dem „kleinen“ JD-Xi wusste Roland zu überraschen. Nun geht der große Bruder namens an den Start. Auch hier kombinieren die Japaner analoge und digitale Synthese-Stränge in einem Keyboard. Kann der Bolide mit opulenter Oberfläche und hybrider Klangerzeugung im Studio begeistern?

Chart-Trend: Trap
Trap spielt im Dance- und EDM-Geschehen ganz vorne mit. Bis in die Charts reicht der Einfluss des eigenwilligen Sounds, dessen extremer Minimalismus sich sowohl in Instrumentierung als auch Tempo niederschlägt. Also Subwoofer an und dem Workshop folgen.

Check: USB-Interfaces
So essenziell wie der Computer, selbst sind auch Audiointerfaces nicht mehr aus dem Studio wegzudenken. Sie bilden die Brücke zwischen Mixer oder Instrumenten zum Rechner. Entsprechend groß ist die Auswahl, die Musiker und Produzenten vor eine schwierige Entscheidung stellt. Beat hilft!

+ Extra Inhalt

Audio-Workstations beziehungsweise -Sequenzer stehen mit Fokus der Heft-DVD: Während das Flaggschiff Samplitude Pro X2 Silver eher einen linear-analytischen Workflow zugrunde legt, lädt die Vollversion von Tracktion 5 zum Experimentieren ein. Darüber hinaus protzt die DVD mit 4,7 GB an Studio-Helfern – seien es das Mixing-Tool EZmix 2 Lite oder mit Xils 3 V2 BE, Little One BE, Curve 2.5 LE und Renegade LE eine Phalanx an hochwertigen Klangerzeugern. Dazu kommen viele weitere Kreativ-Plugs für Mix, Mastering und Studio-Akustik sowie 600 MB Daten zu den Workshops.



Hinweis: Der zusätzliche Inhalt ist nur beim Erwerb des physikalischen (gedruckten) Magazins enthalten. Bei digitalen Inhalten von externen Herstellern kann die Aktivierung ab dem Zeitpunkt der Magazin-Veröffentlichung zeitlich limitiert und beim Erwerb von älteren Ausgaben nicht mehr garantiert werden.
weitere Bezugsquellen
Erhältlich bei Kiosk, Tankstelle, Buchandlung, etc. Laden im Appstore Jetzt bei Google Play

Hinweis: alte Ausgaben finden Sie ausschließlich auf unserer Webseite. Händler führen stets die aktuelle Ausgabe im Sortiment.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Beat TonstudioBIBEL 01/2015"
nach oben