schnelle Lieferung
Telefonische Beratung: 0431 200 766 0
Sichere Bezahlung
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Beat
Ausgabe 12/2017

Ob Emulationen rarer Vintage-Synthesizer, moderne Klangzauberer oder exotische Kreativkraftwerke: Das Angebot freier VST-/AU-Klangerzeuger für Windows und OS X wächst täglich. Doch wer hat schon die Zeit, diese alle zu installieren und... Weiterlesen

Beat
Ausgabe 12/2017

Ob Emulationen rarer Vintage-Synthesizer, moderne Klangzauberer oder exotische Kreativkraftwerke: Das Angebot freier VST-/AU-Klangerzeuger für Windows und OS X wächst täglich. Doch wer hat schon die Zeit, diese alle zu installieren und... Weiterlesen

6,99 €
Hersteller: falkemedia
-
Art.Nr. beat122017
-

Als Sofortdownload verfügbar

inkl. Dtsch. MwSt. zzgl. ggf. Versandkosten

Format:

Express Infos
100 Seiten
8,5 GB DVD
2,1 GB Loops & Sounds

Blick in's Heft

Ob Emulationen rarer Vintage-Synthesizer, moderne Klangzauberer oder exotische... mehr
Das erwartet Sie im Heft
Beat 12/2017

Ob Emulationen rarer Vintage-Synthesizer, moderne Klangzauberer oder exotische Kreativkraftwerke: Das Angebot freier VST-/AU-Klangerzeuger für Windows und OS X wächst täglich. Doch wer hat schon die Zeit, diese alle zu installieren und auszuprobieren? In unserem großen Spezial stellen wir Ihnen die wahren Perlen unter den Freeware-Synthesizern vor und zeigen Ihnen, wie Sie diese in Ihrer Musik einsetzen.
Den Sound von zwölf Röhren genießen kann man mit dem Vacuum Pro aus der Feder von Air Music. Der Synth im Wert von $150 erweist sich als wahrer Alleskönner, der Bässen, Pads, Leads und sogar Perkussivem eine analoge Note verleihen kann. Bei Mix und Mastering spielt dagegen die Urei-1176-Emulation Black 76 ihre Stärken aus. Unverzichtbar wir die DVD auch durch 950 MB Cutting Edge Vocals im Zanmpler-Pack „Voxifyr“ sowie 2,1 GB Sounds für Techno, Dance und Trance.
Im Test müssen sich Moog Subsequent 37, Dominion Club, NI Maschine mk3, KSdigital C5-Reference, Arturia Keylab Essential u.a. beweisen.

Highlights der Ausgabe

Freeware entdeckt
Gratis-Synths für Pop, Electro, Techno, House & Trance

Beat Constructor
Tricks fürs Vocal-Boosting

Halsey Strangers
Das Geheimnis ihrer Hit-Sounds

Subsequent 37
Power-Moog zum fairen Preis?

+ Extra Inhalt

Satte zwölf VA-Röhren bietet der Air Music Vacuum Pro, die er auch sogleich losdonnern lässt. Wer bei dieser Vollversion im Wert von $150 zugreift, beschert sich Spielspaß und fetten Sound für Monate. Und weiters geht’s, denn kaum ein Kompressor hat den Chart-Sound der letzten fünf Dekaden so beeinflusst, wie der Urei 1176, der ebenfalls als Plug-in mit auf dem Silberling liegt. Dazu gibt es noch 17 VA-Synths im Syntronik-Pack, 950 MB Cutting Edge Vocals im Zampler-Paket „Voxifyr sowie über 2 GB Drums, Loops & Sounds für Techno, Dance & Trance. Nicht fehlen dürfen wie immer viel Freeware, Soundbeispiele und wertvolles Begleitmaterial zu den Workshops.



Hinweis: Der zusätzliche Inhalt ist nur beim Erwerb des physikalischen (gedruckten) Magazins enthalten. Bei digitalen Inhalten von externen Herstellern kann die Aktivierung ab dem Zeitpunkt der Magazin-Veröffentlichung zeitlich limitiert und beim Erwerb von älteren Ausgaben nicht mehr garantiert werden.
weitere Bezugsquellen
Erhältlich bei Kiosk, Tankstelle, Buchandlung, etc. Laden im Appstore Jetzt bei Google Play

Hinweis: alte Ausgaben finden Sie ausschließlich auf unserer Webseite. Händler führen stets die aktuelle Ausgabe im Sortiment.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Beat 12/2017"
Wunschlisten, die diesen Artikel enthalten, enthalten ebenfalls
Angebot
NEU
Download
Beat 12/2017 Beat 12/2017
6,99 € ab 4,99 €
Angebot
0,00 €
nach oben